A SMOKIN LITTLE GUN

A Smokin Little Gun (*2007, sorrel/overo)

Ein Hengst aus der Zucht der Wilson Ranch (Texas) mit doppeltem Papier (AQHA Reg.-Nr.: 4947646 / APHA Reg.-Nr. 909763; sorrel/overo).
Außerdem ist A SMOKIN LITTLE GUN auch als Foundation Horse bei der FQHA (93,75% FQHA, Reg.-Nr. 3229) und als Quarter Pony bei der IQPA (International Quarter Pony Association, Reg.-Nr. 12101430P) registriert und dadurch auch für Foundation-Liebhaber und Quarter Pony-Fans interessant.

Seine ersten Jahrgänge ist inzwischen unterm Sattel und zeichnet sich durch die selben positiven Attribute aus, wie sie auch „Spooky“ selbst seinerzeit zeigte: sie sind easy im handling, lernwillig und leichtrittig und (was uns persönlich besonders wichtig erscheint) sie lassen sich auch von einem Amateur selbst ausbilden! Einige von ihnen sind bereits nach kurzer Ausbildungszeit als Reitpferd für Kinder/Jugendliche unterwegs, was ihren guten Charakter ebenfalls bestätigt. Auch die Turniererfolge der Spooky-Nachkommen bestätigen inzwischen die Qualität dieses Hengstes.

Decktaxe 2019: 
– 650,00 € (Kühlsamen)
– Natursprung nur nach vorheriger Absprache
– Reservierung nur bei verb. Buchung!
Deckstation 2019:
Niedersächsisches Landgestüt Celle (Kühlsamen)
 Hof Bruns, Altencelle (Natursprung)
(Natursprung nur außerhalb der KS-Saison möglich; bitte vorher absprechen!)
Rabatte nach Absprache möglich: 
– Mehrstutenrabatt oder
– Rabatt für earning mares oder 
– Rabatt für proven mares
Kühlsamenkosten (zusätzlich):
Absamen jeweils 60,00 €
Versand mit Hellmann NightStar
Mo – Fr. 25,00 bis 30,00 €
Sa. 100,00 €

A SMOKIN LITTLE GUN ist für die Decksaison 2019 bei der DQHA und beim PHCG in das Futurityprogramm einbezahlt.

GBED, MH, HYPP, PSSM1: n/n
HERDA n/h
OLWS n/n